Aktionstag Lumda - zum 'Internationalen Tag der Flüsse'

18.09.2021

Der 'Internationale Tag der Flüsse' findet jährlich jeweils am letzten Sonntag im September statt. Er wird seit dem Jahr 2005 von den Vereinten Nationen (UN) als offizieller Tag unterstützt. Er soll den Wert von Flüssen als Lebensraum unzähliger Arten und als Naherholungsgebiet hervorheben. 
Durch die Verschmutzung der fließenden Gewässer wird nicht nur direkt der Lebensraum für viele Pflanzen und Tiere beschädigt, über Flüsse gelangen Schadstoffe am Ende im Meer und richten dort weiteren Schaden an. Dieser Tag soll für den Wert von Flüssen als Lebensraum unzähliger Arten und als Naherholungsgebiet sensibilisieren.

Wir werden im Jahr 2021 die Lumda und die Randbereiche in Staufenberg von Müll befreien. 
Diese Aktion stellt natürlich eine gewaltige Herausforderung dar und ist nur zu stemmen, wenn sich viele Menschen daran beteiligen. 
Schön wäre es, wenn dies zu einer gemeinschaftlichen Aktion möglichst vieler StaufenbergerInnen, ortsansässiger Vereine, Schulen und Kindergärten werden würde.

Da der letzte Sonntag im September im Jahr 2021 auf den Tag der Bundestagswahl (26.09.2021) fällt, weichen wir - in Abstimmung mit der Stadt Staufenberg - auf den 18.09.2021 aus und freuen uns, wenn Sie dies im Terminplan für das kommende Jahr notieren.


Über Rückmeldungen, ob eine Teilnahme Eurer-/Ihrerseits geplant ist freuen wir uns sehr. Im Frühsommer 2021 werden wir  Details zur Umsetzung der Aktion bekanntgeben.


Bild einer NAJU Aktion aus dem Jahr 2015


Nachricht an Staufenberg-nachhaltig!

Deutschland